Goellersbachpfarren.at

Unser letzter Pfarrbrief zum Download als PDF >>>>> Pfarrbrief

Dirndlgwandsonntag Pfarre Sonnberg

Die Pfarre Sonnberg feierte am Sonntag, dem 9. September den Dirndlgwandsonntag mit einer Heiligen Messe mit Kaplan Clement  in Verbindung mit der monatlichen Geburtstagsmesse.

Diese wurde rhythmisch und vom Liturgieausschuss  gestaltet und nach der Heiligen Messe  fand man sich zu einem Gruppenfoto zusammen. Dann wurde die Einladung zum Pfarrkaffee dankend angenommen.

 

 

Text und Fotos: Franz Amon

 

am 10.09.2018 um 20:39

[ nach oben ↑ ]

 

Segnung des Kirchendaches und des Turmkreuzes, Verabschiedung und Ehrung des Kirchenchores

Am Sonntag, den 1. Juli 2018, lud die Pfarre Sonnberg zur Segnung des neu renovierten Kirchendaches und zur Segnung des Turmkreuzes ein.

Pfarrer Dr. Michael Wagner, die stellvertretende Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Frau Gertrude Sedlaczek und deren Enkelin Bianca begrüßten Bischofsvikar Weihbischof DI Mag. Stephan Turnovszky vor der Kirche. Anschließend wurde in der Pfarrkirche die Festmesse zum Patrozinium „Petrus und Paulus“ gefeiert, welche vom Kirchenchor festlich mit gestaltet wurde.

„Wer singt betet doppelt“, meinte Weihbischof Turnovszky bei der anschließenden Überreichung der Dankesurkunden im Auftrag des Erzbischofs an die Chormitglieder und würdigte die Verdienste aller.

Die Jüngsten sangen 15 Jahre mit, viele  40, 50, 60 Jahre und länger. Für sein enormes Engagement um die Pfarre, 64 Jahre Chormitglied, davon 48 Jahre als Leiter tätig, bedankten sich Pfarrer Dr. Michael Wagner und der Pfarrgemeinderat mit einer Statue der heiligen Cäcilia bei Chorleiter Franz Amon.

Besonderen Dank wurde Herrn Ing. Erich Filip für seinen professionellen Einsatz und die fachkundige Beratung und Durchführung der Ausschreibungen bei der Renovierung des Daches ausgesprochen.

 

Zum Abschluss des Festgottesdienstes segnete Weihbischof Turnovszky vor der Kirche das neue Dach und das goldene Kreuz. Die Kugel unter dem Kreuz wurde mit Dokumenten der Gegenwart –  so sei es Brauch  –  gefüllt. „Einen Kreuzweg der besonderen Art“, nannte Weihbischof Turnovszky den Transport des 40 kg schweren Kreuzes auf das Kirchendach. Gebannt beobachteten alle Anwesenden die beiden Männer, die das Kreuz in luftiger Höhe montierten, nach getaner Arbeit auf der Turmspitze sogar ein Achterl tranken und die Gläser zu Boden warfen.

Danach lud der Pfarrgemeinderat zu einem geselligen Beisammensein bei Speis und Trank in den Pfarrhofgarten ein. Mit der musikalischen Umrahmung des Blechbläserquartetts: Maximilian Peer, Roman Schullner, Dominik und Florian Sommerer ließen die Sonnberger das gelungene Fest in gemütlicher Runde ausklingen.

 

Text: Michaela Sommerer

Fotos: Erich Brechelmacher, Adolf Müller, Michaela Sommerer

 

am 13.07.2018 um 17:39

[ nach oben ↑ ]

 

Erstkommunion Pfarre Sonnberg

Drei Kinder der Pfarre Sonnberg empfingen von Pfarrer Dr. Michael WAGNER zum ersten Mal die Hl. Kommunion: Tobias HÖHS, Ulrich KRAUS und Katharina HERBECK

Mit dem Bild vom Weinstock, welches ihnen durch die Vorbereitungszeit half, feierten sie ihren großen Tag der Freundschaft und Verbundenheit mit Jesus.

Text und Foto: Erich Brechelmacher

 

 

am 22.05.2018 um 13:46

[ nach oben ↑ ]

 

Florianifeier der Sonnberger Ministranten

Vor kurzem luden die Ministranten der Pfarre Sonnberg zur schon traditionellen Florianifeier auf dem Hauptplatz.

Die Ministranten begrüßten die erschienenen Gäste und wünschten einen schönen und gemütlichen Abend. Bei den Besuchern konnte unter anderem Pfarrer Dr. Michael Wagner und Diakon Herbert Köllner begrüßt werden.

Anschließend wurde von den Ministranten das Florianifeuer entzündet.

Schon “Tradition” hat das beliebte “Schifferl fahren in der Schwemme”, das bei den Kindern mit großer Begeisterung angenommen wird.

Der Wettergott meinte es heuer besonders gut und so konnten bei angenehmen Temperaturen viele Lichter in der Schwemme erstrahlen.

Fotos und Text: Erich Brechelmacher

am 18.05.2018 um 20:04

[ nach oben ↑ ]