Goellersbachpfarren.at

Unser letzter Pfarrbrief zum Download als PDF >>>>> Pfarrbrief

Ministrantenwallfahrt Klosterneuburg

Der Heilige Leopold III. ist nicht nur der Gründer des Stiftes Klosterneuburg, sondern seit 1663 der Landespatron von Niederösterreich und Wien und jährlich gibt es rund um den 15. November – dem Todestag des Hl. Leopold -  das Leopoldifest.
Am 16. November fand die traditionelle Wallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten der Erzdiözese Wien nach Klosterneuburg statt.

Von den Göllersbachpfarren nahmen 34 Minis mit Pfarrer Dr. Michael Wagner, Diakon Herby Köllner und 4 weiteren Begleitpersonen teil. Insgesamt waren es ca. 550 Minis, die gemeinsam mit dem Abt des Schottenstiftes Mag. Johannes Jung die Hl. Messe feierten.
Einige kannten den Abt von der Firmung im Vorjahr und die Göllersdorfer Minis lernten ihn bei einem Besuch im Schottenstift kennen.

Die Minis von Gr. Stelzendorf fertigten ein tolles Transparent an, das auch Abt Jung bewunderte und sich mit den Minis fotografieren ließ.

Alljährlich gibt es auch ein Schätzspiel – man musste erraten wieviele Zündholzer in einem Behälter waren und wir staunten nicht schlecht, denn die Bergauer kamen sehr nah an die Zahl von 14.484 heran und errangen den 2. Platz und gewannen Karten für den Leopoldiprater.

Im Leopoldiprater und beim Fasselrutschen hatten wir noch Spaß bevor es mit dem Reisebus wieder in unsere Heimatorte ging.

Text: B. Pfeifer
Fotos: B. Pfeifer, M. Lehner, N. Grafinger

vor 59 Minuten

[ nach oben ↑ ]

 

Weltmission Pfarre Sonnberg

Am 13. Oktober 2019 feierte die Pfarre Sonnberg den alljährlich im Oktober stattfindenden “Weltmissionssonntag – Sonntag der Weltkirche”.

Die Familiengeburtstagsmesse in der Pfarrkirche wurde von Kaplan Dr. Clement Bertrand ZOHAGNAN zelebriert und von den “Ohrwürmern” musikalisch umrahmt.

Nach der Messe wurden Bio-Fruchtgummis und leckere fair gehandelte Schoko-Pralinen gegen eine Spende angeboten. Die Spenden kommen armen Kindern und Jugendlichen in Afrika, Asien und Lateinamerika zugute.

Anschließend wurde zum Pfarrkaffee ins Pfarrheim geladen.

 

Text und Foto: Erich Brechelmacher

 

am 21.10.2019 um 21:32

[ nach oben ↑ ]

 

Erntedankfest Sonnberg

Am 29. September feierten wir das Erntedankfest. Vor Beginn des Festgottesdienstes wurden im Freien die Erntekrone und die Erntesträußchen von unserem Pfarrer Michael Wagner gesegnet.

Als Thema wurde vom Liturgiekreis festgelegt und erarbeitet: “Unser Leben im Einklang mit der Natur”.

Es wurden Plakate gestaltet zu den 4 Elementen (Wasser, Feuer, Luft und Erde) und diese Bilder wurden in den Altarraum vorgetragen und an einem sogenannten Pflückbaum angebracht. Zu jedem Element wurde erst ein passender Text und eine darauf hinweisende Fürbitte gesprochen. Die musikalische Gestaltung wurde vom Chor der Ohrwürmer übernommen und war  eine Bereicherung zu dieser Festmesse.

 

Im Anschluss war wieder, wie es schon jahrelang gehalten wird, zum gemeinsamen Mittagstisch in den Pfarrgarten geladen. Der herrliche Sonnenschein trug dazu bei, dass zahlreiche Gäste bis in den Nachmittag in gemütlicher Runde beisammenblieben. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Helferinnen, denn nur so kann ein derartiges Fest zustande kommen und Gefallen finden.

 

An diesem Tag gab es auch etwas Wunderschönes in der Seitenkapelle der Kirche zu bestaunen und zu bewundern. Eine vielseitig begabte Künstlerin aus Sonnberg, Frau Elisabeth Weigl, hat am Kapellenfenster eine Verbildlichung des Sonnengesanges vom Heiligen Franziskus farblich gestaltet und gemalt. Finanziert und somit gespendet hat Herr Franz Amon dieses wirklich farbenprächtige Fenster anlässlich seines 80. Geburtstages. Ein herzliches Vergelt‘s Gott dafür.

 

Am Sonntag nach dem Erntedankfest wurde das Fensterbild zum Schluss der heiligen Messe von Pfarrer Michael Wagner gesegnet.

 

Text: Gerti Sedlaczek // Fotos: Franz Amon

am 11.10.2019 um 15:46

[ nach oben ↑ ]

 

Dirndlgwandsonntag Pfarre Sonnberg

Mag. Franz Bierbaumer feierte mit der Pfarre Sonnberg am Sonntag, dem 8. September den Dirndlgwandsonntag mit einer rhythmisch gestalteten Familienmesse mit Gratulation der Geburtstagskinder vom August und September.
Anschließend wurde dies im Bild festgehalten und die Familienmesse
fand beim Pfarrkaffee einen gemütlichen Ausklang.
Text und Foto: Franz Amon

am 12.09.2019 um 20:23

[ nach oben ↑ ]