Goellersbachpfarren.at

Unser letzter Pfarrbrief zum Download als PDF >>>>> Pfarrbrief

Wiedereröffnung Kapelle Viendorf

Die Kapelle “Maria Lourdes” in Viendorf wurde 1761 errichtet und  nun nach einer 10-jährigen Sperre 2018/2019 innen und außen renoviert.

Mit einer Festmesse mit Prälat Dr. Matthias Roch, Dechant Dr. Michael Wagner, Monsignore Josef Neumayer und Diakon Herbert Köllner feierten die Viendorferinnen und Viendorfer die Wiedereröffnung der renovierten Kapelle.

Die Finanzierung erfolgte durch die Gemeinde Göllersdorf, das Land NÖ, das Bundesdenkmalamt, die Erzdiözese Wien, die Pfarre Göllersdorf und durch die Bevölkerung von Viendorf, die 956 Arbeitsstunden leistete. Ortsvorsteher Rudolf Neunteufl ist sehr stolz auf 57 freiwillige Helferinnen und Helfer, die Hand anlegten und viele Tätigkeiten in Eigenregie erledigten. Selbstverständlich waren auch viele Professionisten mit den Renovierungsarbeiten beschäftigt.
Abgeordnete zum Nationalrat Eva-Maria Himmelbauer und Bürgermeister Josef Reinwein überbrachten Dank- und Grußworte und auch viele Gemeinderätinnen und Gemeinderäte waren anwesend.
Prälat Roch, der nach seiner Priesterweihe als Kaplan in der Pfarre Göllersdorf tätig war, erwähnte, dass die Kapelle im Zentrum des Ortes  eine gute Stelle für einen Ort der Begegnung darstellt.

Anlässlich der Renovierung wurde auch  eine Festschrift mit dem Titel “Viendorf Kapelle, Altes Schloss, Chronik-Auslese” erstellt.

Viele Helferinnen und Helfer waren notwendig, um dieses schöne Fest zu feiern. Ihnen allen ein herzliches Dankeschön.

Text: B. Pfeifer
Bilder: David Huber, Franz Thoma, Peter Ohnesorgen

 

am 05.07.2019 um 22:01

 

« «    zurück