Goellersbachpfarren.at

Unser letzter Pfarrbrief zum Download als PDF >>>>> Pfarrbrief

SINGEN u. MODE

SINGEN u. MODE

Dieser Abend war eine Gemeinschaftsveranstaltung der KfB, Pfarre FairWandeln, Bildungsteam und Weltladen Hollabrunn und er war sehr gelungen. Christine Saliner vom Führungsteam der KfB Wien sowie ca. 60 Frauen und Männer kamen aus den Göllersbachpfarren, Schöngrabern und Leobendorf, um gemeinsam an diesem Frühsommerabend zu singen.

Wenn auch anfangs skeptisch, ob wir denn so ganz ohne Textzettel und Noten etwas zustande bringen, haben dann doch alle begeistert gesungen. Mit „Das könnt ihr, ist nicht schwer“ hat uns unsere Südtiroler Singleiterin Heidi Clementi immer wieder angespornt.

 

Und wir finden, es hat geklappt und alles hat sich richtig gut angehört – z.B ein Halleluja-Lied, eine jüdische Melodie, ein Gospel oder gar ein Jodler. Manches erklang sogar im Kanon.Die Stimme von Pfarrer Dr. Michael Wagner bekräftigte den Gesang noch zusätzlich.

Sehr schnell verging die Zeit, sodass Manche/r meinte, wir hätten noch länger singen können.

 

Danach gab es, ebenfalls im Schöpfungs/Franziskusgarten, die Modeschau des Weltladen Hollabrunn, moderierte Romana Haftner. Models aus den Göllersbachpfarren zeigten biofaire Mode – Kleider, Shirts oder Hosen aus Bio-Baumwolle, Taschen, Schuhe und andere Accessoires aus Naturmaterialien oder recyceltem Altplastik. Nachhaltig, qualitativ hochwertig, innovativ und unter gerechten Arbeitsbedingungen hergestellt – und das Beste daran: wirklich schick! Publikum und Models waren von der Mode begeistert.

 

Ein Dank an die Frauen der KfB Göllersdorf, die für das kulinarische Erlebnis sorgten. Neben Salaten, Aufstrichen, Pizzen und Kuchen gab es einen Drink namens Hugo, der an diesem frühsommerlichen Abend besonders gut passte.

 

Gerti Schießwohl u. Helga Kradjel

 

am 12.06.2018 um 21:31

 

« «    zurück